#VeganAusLiebe

Was gibt es Schöneres, als die liebevolle, achtsame, respektvolle vegane Lebensweise voller positiver Energie und Liebe in die Welt hinauszutragen??? Und was gibt es Schöneres, andere Menschen damit im Herzen zu berühren und zu inspirieren, sich auch für diese Lebenweise aus eben diesen Gründen zu öffnen und zu begeistern?!? 🙂 Diese Aktion #veganausliebe soll genau dazu beitragen - die vegane Lebensweise aus Liebe voller positivster Kraft in die Welt hinauszutragen. SEI DABEI und WERDE EIN TEIL der Aktion #veganausliebe!

18. Mai 2020

Seitdem ich die Augen aufgemacht habe und die tiefe Schönheit und Liebe der veganen Lebensweise erkannt habe, schlägt mein Herz dafür, dieses Bewusstsein raus in die Welt zu tragen. Es ist mein tiefster Wunsch, dazu beizutragen, dass wir ein neues Verständnis für das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier aufbauen.

Der steinige Weg des Widerstandes

Anfangs dachte ich allerdings, dass ich jeden um mich herum mit Wucht darauf schubsen muss, was da draußen für scheußliche Dinge mit den Tieren passieren, so dass jeder die Augen aufmacht und seine Gewohnheiten hinterfragt. Doch was soll ich sagen: Widerstand erzeugt Widerstand. Und kein Mensch möchte vorgeworfen bekommen, dass er vermeintlich “schlecht” ist, nur weil er sich konform und geprägt durch unser gesellschaftliches Normal verhält…

Und doch war mir seit dem Augenblick, seitdem ich die Augen wirklich aufgemacht habe, klar:

Das eigene Leben ist das Wichtigste, das jedes Lebewesen hier auf Erden hat. Jedes Lebewesen hat ein Grundrecht auf Unversehrtheit.

Der beflügelnde und tief bewegende Weg der Liebe

Der so viel kraftvollere Weg, der vor allem auch zu der veganen Vorstellung passt, ist der liebevolle, achtsame Weg, Menschen tief im Herzen zu berühren und ihre immer schon dagewesene Empathie wieder wachzuküssen. Sie liebevoll radikal mit der schönsten Form der veganen Lebensweise in Kontakt zu bringen und sie die richtige Antwort tief in sich selbst zu finden.

Die Liebe ist soooo viel machtvoller als jede andere Kraft!

Und genau darum soll es heute gehen. Ich möchte gemeinsam mit Dir zusammen eine Liebesrevolution lostreten und diese Welt mit veganer Liebe fluten. Die schönste Version von achtsamen Umgang miteinander darf in jede Ecke der Welt gespült werden und so die Menschen auf liebevollste Art und Weise wachrütteln.

WIE?????

Die Aktions-Kampagne #veganausliebe

Sei dabei bei der Kampagne „VEGAN AUS LIEBE“!

Und so geht’s:

  1. Poste auf Instagram und/oder Facebook ein positives Bild, das für Dich Sinnbild für die schönste Form des Veganismus ist und schreibe dazu:
    – Warum bist Du vegan geworden?
    – Was verkörpert diese Lebensweise für Dich?
    – Was darf diese Lebensweise in der Welt verändern?
  2. Verlinke mich (Instagram: @katinka.ehret / FB: KatinkaEhretOfficial)
  3. Setze den Hashtag #veganausliebe
  4. Ich teile Deinen Beitrag mit großer Freude!
  5. Inspiriere Deine Freunde, auch bei der Aktion mitzumachen und die liebevolle vegane Lebensweise raus in die Welt zu tragen
  6. Lass Dich inspirieren, warum andere Menschen aus Liebe vegan geworden sind 🙂

Lasst uns gemeinsam ein neues Normal kreieren!

Jeder einzelne von uns hat so viel Kraft und Macht, um diese Welt zu einem schöneren Ort für uns alle zu machen. Lasst uns unsere schönsten Kräfte zusammentun und die Welt mit Liebe fluten, so dass Menschen gar nich mehr anders können als hinzuschauen und begeistert dabei sein zu wollen! :)))))

Ich freue mich sehr, wenn Du bei der Aktion #veganausliebe dabei bist!

Und wichtig:
Teile sie mit allen Freunden, die auch dabei sein sollten! Je mehr wir sind, desto breiter wird diese großartige Energie im Netz und auf der Welt verbreitet 🙂

Aus tiefstem Herzen,

Deine Katinka

–> Hör dazu super gerne auch in diese passende Folge in meinem Podcast “A JOURNEY CALLED LIFE” rein:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier findest Du auf jeden Fall Gleichgesinnte! 🙂

HAPPY VEGAN  Community auf Facebook

In dieser Facebook Gruppe findest Du andere Gleichgesinnte, vegan lebende Menschen, die auch diesen veganen Weltschmerz kennen und gemeinsam Schritt für Schritt innerlich heilen und in ihre Kraft kommen wollen!

VEGAN LOVING Mastermind

Dieses 12-wöchige Mentoring Programm ist mein absolutes Herzensprojekt und hat das Potential, Dein Leben komplett zu verändern!

Tiefe Transformation führt Dich durch innere Heilung zu Deinem innersten Kern und in Deine wahre Größe!

HAPPY VEGAN Soul Club

Im HAPPY VEGAN Soul Club findest Du die allerbeste vegane Community für Dein Wachstum inkl.

  • wöchentliche Live Calls mit Katinka
  • monatliche Challenges & Projekte
  • Minikurse
Weitere Beiträge aus der Kategorie: Vegan im Alltag
Glücklich trotz all des Leides in der Welt?!?

Glücklich trotz all des Leides in der Welt?!?

Wie kann ich glücklich sein, obwohl da draußen so viel (Tier)Leid herrsch und Unrecht geschieht? Habe ich überhaupt das Recht glücklich zu sein, so lange ich weiß, dass in der Welt Ausbeutung, Missbrauch und Tötung von Tieren passieren?

Genau diese Fragen habe ich mir vor 3 Jahren gestellt, als ich vegan wurde. Damals sah es ziemlich düster aus in mir. Und die Suche nach Antworten auf diese Fragen war eine Reise zu mir selbst, die mich hat heilen und wachsen lassen. Wenn Du Dir auch diese Fragen stellst, dann möchte ich Dich von Herzen einladen, weiter zu lesen und Dich von meinen Worten berühren zu lassen.

Freundschaften und Gleichgesinnte – wie sich Dein Umfeld verändern kann, wenn Du vegan wirst

Freundschaften und Gleichgesinnte – wie sich Dein Umfeld verändern kann, wenn Du vegan wirst

Ok, Du hast Dich entschieden, vegan zu leben und merkst nun, dass der ein oder die andere in Deinem bisherigen Umfeld darauf etwas komisch reagiert?

Vielleicht sogar mit Abwehr? Mit Unverständnis? Oder sogar mit Verachtung?

Und vielleicht spürst Du in Dir, dass sich Dein bisheriges Umfeld irgendwie nicht mehr so entspannt und wie zu Hause anfühlt. Dann ist es an der Zeit, dass Du Dich voller Selbstliebe fragen darfst, was DU jetzt gerade wirklich brauchst und ob Veränderung sein darf.

Vegane Katzen – geht das???

Vegane Katzen – geht das???

Wie füttere ich meine Katzen zu Hause? Auf was kommt es an? Worauf sollte ich achten? Dies sind alles Fragen, die grundsätzlich aufkommen, wenn man ein Fellknäul zu sich nach Hause einlädt und es gut versorgen möchte, ohne dass dadurch andere Schaden nehmen könnten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.