Soul Mentoring

Hallo besondere Seele, schön dass Du hier bist!

Die Welt ist so sehr im Wandel und oftmals wissen wir aktuell nicht, wo unser Plätzchen ist, wer wir überhaupt sind und warum sich manches vielleicht sehr schmerzhaft und schwer anfühlt.

Wenn Du hier auf meine Seite gefunden hast, kann es sogar sein, dass Du Dich manchmal sogar total verloren, einsam und komplett unverstanden fühlst. Vermutlich gibt es viele Situationen im Alltag, in denen Du Dich fragst, was hier passiert. Warum so viel Unrecht und Leid existiert, warum es all die Regeln gibt und warum Du nicht einfach mal Du selbst sein kannst, um anerkannt zu werden.

Und scheinbar bist Du die Einzige unter all den anderen Menschen, denn für sie scheint das System, so wie es aktuell ist, normal und fein zu sein.

Glaub mir, ich weiß wie Du Dich fühlst. Mir ging es 36 Jahre lang in meinem Leben nämlich genau so. Ich dachte immer, ich sei falsch und müsste mich irgendwie anpassen und verstellen. Daraus resultieren dann gerne schnell mal Glaubenssätze wie “ich bin nicht gut genug”, “ich muss mich beweisen”, “ich muss es anderen Recht machen”, “ich darf nicht auffallen”, …

All das führt dazu, dass Seelen wie Du und ich leider nicht das tun, wozu wir eigentlich hier auf dieser Erde sind: um hell zu strahlen, die Welt mit unserem Licht zu heilen und andere Menschen auf ihrem Weg in Richtung innere Fülle und Frieden zu begleiten. 

 

Du bist so viel wertvoller und  wichtiger für diese Welt, als Du bisher vermutlich gedacht hast. Deshalb ist es Deine Aufgabe, Dich wieder an Dein Leuchten zu erinnern.

Was wäre, wenn Du einfach Dein Ding machst, Dich nicht mehr ständig vom Außen umwerfen lässt und Dein wahrhaftigstes, authentischstes Ich lebst?

Was wäre, wenn Du es Dir erlaubst, Deinen Blickwinkel auf Herausforderungen zu shiften, so dass sie Dich nicht mehr belasten, sondern Deinem Wachstum dienen?

Was wäre, wenn Dein Bewusstsein wachsen darf, so dass Du ganz neue Kapazitäten für Dich, Deine Emotionen und Deinen Alltag entfesselst?

Stell Dir mal vor, dass Du genau in diesem Zustand voll in Deiner Kraft wärst und nicht ständig Deine Energie im Außen verlierst. Es geht darum, Dich und Dein wahres Selbst zu erkennen und von Ego-Konstrukten zu befreien. Jahrelange Prägungen, Glaubenssätze, geglaubte Wahrheiten über Dich selbst dürfen entlarvt werden und losgelassen werden.

Dieser Prozess ist teilweise sehr herausfordernd, da es an Deine Essenz geht und daran, was Du Dein ganzes Leben lang dachtest, was oder wer Du seist. Und das dann gehen zu lassen kann sehr schmerzhaft sein, da es eine tiefe Identifizierung geben kann. Glaube mir – ich spreche aus Erfahrung. Doch wenn Du diesen Weg gehst, wirst Du mehr und mehr ganz Du selbst und ganz nebenbei wirst Du Frieden in Dir finden und kannst ihn raus in die Welt tragen.

Genau deswegen begleite ich wundervolle Seelen wie Dich auf diesem sehr besonderen Weg der Bewusstwerdung, des Reflektierens, der tiefen inneren Transformationsarbeit und des spirituellen Wachstums.

 

Was ist eigentlich Spiritualität wirklich?

Pure Existenz

Spiritualität ist das Sein selbst. Es geht in der Essenz nicht darum, etwas zu tun, zu erreichen oder darzustellen. Es geht um das Sein. Im Moment sein. Den Moment voll zu erleben. Voll im Hier und Jetzt zu sein, denn das ist das einzig Wahre. Alles andere existiert nur in unserer Vorstellung.

Wahrhaftigkeit

Spiritualität bedeutet auch, wahrhaftig zu sein. Deine ganz eigene Wahrheit zu leben. Dazu gehört dann auch, zu erkennen, was nicht Deine Wahrheit ist. Zu erkennen, was Du anerzogen bekommen und übernommen hast. Das zu erkennen bedarf eigener Beobachtung und konsequentes Loslassen all dessen, was nicht Deiner Wahrheit entspricht.

Schatten anerkennen

Spiritualität erkennt alles an. Auch Deine Schatten. Die Dinge, die Du bisher verdrängt hast. Die Du nicht anschauen wolltest. Die Du nicht wahrhaben wolltest. Eigenschaften, die Du vertuschen wolltest. Emotionen, die Du bisher unterdrückt hast. 

Spiritualität sagt:
“Es ist, wie es ist.”

Dein wahres Sein

Du bist Bewusstsein, das alles erfahren kann. Du bist Bewusstsein, das diese Welt “braucht”, um sich selbst zu erfahren. Dein wahres Sein ist pure, bedingungslose Liebe.

Du kannst übrigens auch nicht nicht spirituell sein, denn das ist Dein wahres Sein. Du bist Spirit. Bewusstsein. Liebe.

Du darfst Dich nur wieder daran erinnern.

Volle Selbstverantwortung

Raus aus dem Opferdasein und rein in Dein Schöpferbewusstsein. Alles, was Du im Außen erlebst, hast Du (bewusst oder unbewusst) erschaffen – durch Deine Gedanken, Gefühle und Handlungen.

Du bist ein schöpferisches Wesen und es geht auf dem spirituellen Bewusstseinsweg vor allem darum, volle Verantwortung zu übernehmen. Erst dann kannst Du vollumfänglich Dein Leben beeinflussen.

Dualität annehmen

Die Dualität von richtig und falsch, hell und dunkel, reich und arm hilft uns, uns selbst zu erfahren.

Ohne diese Gegensätze würden wir das eine oder andere nicht erkennen können. Ein Fisch ist der Letzte, der das Wasser erkennt, denn er kennt sonst nichts anderes.

Die Dualität ist das, was oft Schmerz in uns hervorruft. Doch wir brauchen sie, um uns selbst zu erkennen und uns an uns selbst zu erinnnern. Nimm sie an und erkenne sie als notwendigen Diener Deines Bewusstseinswachstums, dann wird sie Dein Freund.

Illusionen erkennen

Wir alle werden in eine Welt voller Unbewusstsein geboren. Wir nehmen Konzepte und Überzeugungen anderer als bare Münze und sind tief überzeugt, dass die Welt da draußen so ist, wie sie ist.

Alles, das Du erlebst und das etwas mit Dir macht, hat allerdings mit Dir zu tun und nicht mit der Welt “da draußen”. Erkennst Du das, lebst Du nicht länger in einer illusionären Welt, sondern erlebst, dass Du die Welt formst.

Nur Du kannst Dein Leben beeinflussen und verändern.

Du kannst Dir dabei aber von jemandem helfen lassen, der schon dort ist, wo Du hin möchtest.

Meine Reise mit der lieben Katinka begann vor 2 Jahren. Und es ist keine Übertreibung, wenn ich sage, dass sich mein Leben seitdem durch sie um 180 Grad gewendet hat. In gewisser Weise hat sie sogar mein Leben gerettet. Sie hat mich vor ein Leben in Unzufriedenheit und Unbewusstheit bewahrt.

Katinka hat mich aus meinem ganz tiefen veganen Weltschmerz herausgeholt und wieder Licht in mein Leben gebracht. Sie hat mich auf meinen ersten Steps in Richtung Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung begleitet. Durch sie und mit ihr gemeinsam durfte ich so viel Heilung erfahren. Ich konnte mir vergeben. Ich konnte meinen Eltern vergeben.

Ich durfte lernen meine Wahrheit zu leben und auszusprechen. Ich spüre mich mehr als jemals zuvor. Ich spüre das erste mal Frieden in mir. Katinka hat eine unfassbar liebevolle Art und ist für mich pure Weisheit und Liebe. Sie lässt mich Herausforderungen aus neuen Blickwinkeln betrachten und lösungsorientiert denken. Sie lehrt mich Dankbarkeit. Und so viel mehr.

Sie ist meine Lieblingsmentorin in den Themen Mindset, Bewusstsein, Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung. Katinka hat mein Leben einfach so unbeschreiblich bereichert. Danke, dass es dich gibt! 💚

Janina

Möchtest Du auch begleitet werden?

Wir können den Weg alleine gehen und all die Hürden alleine meistern. Ja, das geht. Doch die eigenen Illusionen, Identifikationen und Bretter vorm Kopf alleine zu erkennen und zu transformieren geht einfach viel besser mit einem liebevollen und klaren Blick von außen.

Du weißt jetzt schon, ob es stimmig ist, dass ich Dich ein Stück auf Deinem Weg als Deine Mentorin begleite. Du fühlst es. Du fühlst meine Energie. Du hörst Deine Seele leise, aber bestimmt “ja” flüstern. Und falls Du es nicht fühlst oder hörst, dann ist es auch nicht stimmig.

Ich begleite Dich von Herzen gerne, wenn Du es wirklich möchtest. Früher wollte ich allen Menschen helfen und sie “retten”. Doch das ist nicht meine Aufgabe, meine Pflicht und vor allem nicht mein Recht. Manche (aktuell “leider” noch viele) Menschen möchten auch einfach an ihrem Schmerz festhalten und in der Opferrolle bleiben. Und das ist ok. Wenn Du aber wirklich bereit bist, Dein Herz zu öffnen, Dein aktuelles Bewusstsein aufzusprengen und Schritt für Schritt Dein wahres Selbst zu entdecken und mit der Welt zu teilen, bin ich da.   

 

Wie sieht das Mentoring aus?

Bei mir gibt es kein starres Konzept oder genau die eine Struktur, wie eine Begleitung aussieht. Ich durfte mittlerweile so viele tief transformierende Erfahrungen in meinem Leben machen und so viele Menschen auf ihrer ganz eigenen, besonderen Reise begleiten, dass ich weiß, dass jeder Weg so individuell ist.

Meine Stärke ist meine Intuition und zu spüren, was es in einer bestimmten Situation gerade für die höchste Form des Bewusstseins braucht. Und genau deswegen durfte ich die schönsten Erfahrungen mit den Menschen machen, die ich bisher begleitet habe, wenn wir das Leben als besten Lehrer und Führung genutzt haben.

Das heißt konkret, dass ich Dich in den alltäglichen Situationen unterstütze und Dein Spiegel sein werde. Voller Liebe zu Dir und Deinem höchsten Selbst. Ich übernehme nicht die Verantwortung für Dich, sondern ich unterstütze Dich dabei, dass Du die volle Verantwortung für Dich und Dein Leben übernehmen kannst. Mehr braucht es nicht. Dadurch durfte ich die tiefsten und nachhaltigsten Transformationen bei mir und bei den anderen wundervollen Seelen erleben.

 

Light Soul Mentoring

8 Wochen persönliche Begleitung
1.111,-
  • Kennenlernen per Zoom zu Beginn des Mentoring (1/2 Stunde)
  • wöchentliche, persönliche Begleitung per Telegram durch Impulse, Reflexion, neue Blickwinkel, Tools für maximales Bewusstseinswachstum
  • 1 Abschluss Zoom Call (1/2 Stunde)
  • Dieses Mentoring Paket vergebe ich nur 3x/Monat
  • Ratenzahlung über 2 Monate (2x €666,-) möglich.

Lass uns in einem Soul Connection Call kennenlernen und die Energie der Verbindung spüren.
Wenn sich das für uns beide stimmig anfühlt, schauen wir, welche Begleitung zu Dir passt.

 

Es gibt nichts zu lernen oder zu entwickeln.

Du darfst Dich einfach daran erinnern, was Du in Deiner Essenz bist.