Online Ayurveda Dosha-Test

Erfahre mehr über Deine Ayurveda Konstitution

Um mehr über Deine aktuelle ayurvedische Dosha Konstitution zu erfahren, kannst du hier einen kostenlosen, vereinfachten Dosha-Test machen. Dieser basiert auf einigen Fragen, die helfen, Deine aktuelle Konstitution zu bestimmen. Nachdem Du alle Fragen beantwortet hast, bekommst Du direkt eine Auswertung über Deine aktuelle Dosha Zusammensetzung.

Starte den Dosha-Test

Um mehr über Deine aktuelle Konstitution zu erfahren, beantworte die 16 Fragen zu Deinen körperlichen und psychischen Merkmalen im Dosha-Tests.

Hol’ dir den Dosha-Guide

Nachdem Du alle Fragen beantwortet hast, erhältst Du Dein Ergebnis zu Deiner aktuellen Dosha-Konstitution und kannst Dir den kostenlosen Dosha-Guide herunterladen.

Erste Empfehlungen

Mit dem Dosha-Guide erhältst Du erste Empfehlungen für eine Ernährung & Lebensweise , die optimal zu Deiner aktuellen Ayurveda-Konstitution passt und die Du direkt in Deinem Alltag umsetzen kannst.

Starte hier gerne direkt den Test und erfahre mehr über Deine aktuelle Ayurveda-Konstitution.

Ayurveda ist das Wissen vom Leben.

Es hilft Dir zu verstehen, was Dein Körper Dir sagen möchte und was er wirklich braucht, um gesund zu sein.

Ayurveda – das Wissen vom Leben

Ayurveda ist ein ganzheitliches Heilsystem, welches seinen Ursprung vor ca. 5.000 Jahren in Indien hatte. Übersetzt bedeutet Ayurveda “das Wissen vom Leben“ und beschäftigt sich als ganzheitliche Gesundheitslehre mit allen Bereichen des Lebens auf körperlicher und psychischer Ebene. Der Ayurveda sieht den Menschen individuell und ganzheitlich. Daher beschäftigt er sich mit allen Aspekten des Lebens und gibt umfangreiche Empfehlungen bezüglich der Ernährung, Körperpflege, Lebensweise und zur Gestaltung des Tagesablaufs.

Gesundheit aus ayurvedischer Sicht

Gesundheit bedeutet im Ayurveda nicht nur “nicht krank” sein, sondern innere Zufriedenheit und eine starke Lebenskraft. Der ayurvedische Ausdruck für Gesundheit ist “Svasthavritta” und bedeutet so viel wie „die Lebensweise, die der eigenen Natur entspricht“. Jeder Mensch kann also ein rundum gesundes, glückliches und zufriedenes Leben führen, wenn er die Empfehlungen der ayurvedischen Lehre entsprechend seiner Konstitution annimmt und danach lebt.

Die drei Doshas Vata, Pitta und Kapha

Das Kernstück des Ayurveda ist die Konstitutionsbestimmung. Denn jeder Menschen kommt mit einer bestimmten Gewichtung der drei Doshas Vata, Pitta und Kapha auf die Welt. Diese Gewichtung bestimmt seine Grund-Konstitution und somit die körperliche und mentale Verfassung jedes einzelnen.

Um eine vollständige Empfehlung für alle Lebenssituationen abzugeben werden die körperliche und psychische Beschaffenheit und alle Fähigkeiten und Kenntnisse eines Menschen beachtet. Außerdem werden die äußerlichen Faktoren wie zum Beispiel das soziale Umfeld und die wirtschaftliche Lage mitberücksichtigt. Laut dem Ayurveda ist eine vollkommende Gesundheit sowie die Entfaltung aller Fähigkeiten nur möglich, wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind.

Die drei Ayurveda-Typen (Doshas)

Vata-Typ

Das Vata-Dosha ist von den Elementen Luft und Äther geprägt. Vata-Typen sind meisten sehr drahtig und schlank. Außerdem sind sie sehr begeisterungsfähige, kommunikative und aktive Menschen.

Wenn sie in ein Ungleichgewicht geraten leiden sie häufig unter trockener Haut, Verstopfungen, Blähungen, Erkrankungen am Bewegungsapparat, Ängstlichkeit, Nervosität, Depression und Selbstzweifeln.

Pitta-Typ

Das Pitta-Dosha ist von den Elementen Feuer und Wasser geprägt. Pitta-Menschen haben meist einen muskulösen, sportlichen Körperbau und sind ehrgeizige und zielstrebige Menschen mit einem inneren Feuer.

Wenn sie im Ungleichgewicht sind, leiden sie häufig unter Übersäuerung, Sodbrennen, Entzündungen, Hauterkrankungen, innerer Hitze oder Durchfall. Auf emotionaler Ebene kann es zu Wut, Ungeduld und Zorn kommen.

Kapha-Typ

Das Kapha-Dosha ist von den Elementen Wasser und Erde geprägt. Kapha-Menschen sind  tendenziell von kräftigerem und sehr stabilem Körperbau. sind sehr gemütliche, verantwortungsbewusste und zuverlässige Menschen.

Ein Ungleichgewicht macht sich bei Kapha-Typen durch Wassereinlagerungen, Übergewicht, Antriebslosigkeit, Völlegefühl, Verschleimungen und Trägheit bemerkbar.

Dosha-Test | Finde Deine Konstitution heraus

16 Fragen

So funktioniert's

Beantworte die folgenden Fragen und wähle dabei immer die Antwort, die tendentiell am ehesten auf Dich zutrifft. Die meisten Menschen sind keine reinen Vata-, Pitta- oder Kapha-Typen, sondern haben eine Misch-Konstitution. Das bedeutet, dass häufig zwei Doshas vorherrschen. Daher kann es gut sein, dass du bei zwei Doshas eine höhere Punktzahl erzielst.

Bitte beachte, dass dieser Dosha-Test keine ausführliche Analyse & Beratung bei einer Ayurveda Gesunsheitsberaterin oder einem Ayurveda Arzt ersetzt, sondern nur eine erste Idee gibt, welche Doshas gerade vorherrschend sind.

Deine vorwiegende Dosha-Konstitution ist

Vatta
%

Pitta
%

Kapha
%


Wenn Du mehr über Deine ganz individuelle Konstitution erfahren möchtest und wie Du mit möglichen körperlichen, emotionalen und/oder psychischen Symptomen umgehen kannst, findest Du hier mehr Informationen zu einem individuellen ganzheitlichen 1:1 Ayurveda Mentoring.


There was an error. Please try again